Kindergarten St. Margaretha

Das Team begrüßt Sie ganz herzlich

Plätze: 60

Gruppen: 3

Alter: 0;4 - 6 Jahre

Familienzentrum St. Margaretha & St. Laurentius

Gemeinsam mit dem Kindergarten St. Laurentius befinden wir uns in der Zertifizierung zum Familienzentrum. In enger Zusammenarbeit untereinander und mit unseren Kooperationspartnern möchten wir Ansprechpartner, Vermittler, Informationsquelle und Treffpunkt für Eltern, Kinder und Interessierte in Ostenfelde und Westkirchen werden. Unser gemeinsames Anliegen ist die Förderung von Kindern und die individuelle Unterstützung von Familien.

Schauen Sie im Kalender nach unseren Veranstaltungen des Familienzentrums. Diese Angebote sind offen für alle interessierten Familien aus Ostenfelde und Westkirchen.

Routenplaner

Klicken Sie auf den Button und geben Sie Ihren Standort ein.

Wichtige Informationen

Öffnungszeiten

Die Eltern können in unserer Einrichtung zwischen den Buchungsmodellen 25 Stunden, 35 Stunden oder 45 Stunden wählen. Im 35 Stunden Modell können nach Absprache verschiedene Nutzungsvarianten in Anspruch genommen werden. Für eine Buchung des 45 Stunden Modells muss eine gesonderte Bescheinigung für das Kreisjugendamt vorliegen, in welcher die Notwenigkeit dieser Betreuungszeit bestätigt wird.

Montag bis Freitag 07:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Schließungszeiten

Unser Kindergarten schließt jedes Jahr zwischen Weihnachten und Neujahr. Einzelne Schließungstage können Sie gerne unserem Terminkalender entnehmen.

In den Sommerferien eröffnen wir in diesem Jahr erstmalig unser Sommercamp. Eltern können wählen, ob sie in der ersten Ferienhälfte oder in der zweiten Ferienwoche Urlaub nehmen möchten. Bei weiteren Fragen können Sie sich gerne direkt an den Kindergarten wenden. 

In Notfällen kann es bei einzelnen Schließungstagen dazu kommen, dass Eltern trotzdem eine Betreuung in Anspruch nehmen müssen. Unsere Einrichtungen im Verbund vertreten sich gegenseitig und können somit eine Betreuung in der jeweiligen Vertretungseinrichtung anbieten. Voraussetzung ist eine frühzeitige Absprache im Kindergarten und ein vorheriges Kennenlernen des Kindes in der Vertretungseinrichtung.

Elternrat

Die Elternvertreter/innen werden in der Regel zu Beginn des Kindergartenjahres gewählt. Der Elternrat ist Ansprechpartner für alle Eltern der Einrichtung, aber auch für das Personal und den Träger der Kindertageseinrichtung. Er nimmt Wünsche, Anregungen und Vorschläge der Eltern entgegen, prüft sie und bringt sie gegenüber Kindergartenleitung und dem Träger ein. So wird die Elternvertretung zum "Sprachohr" der gesamten Elternschaft.

Förderverein

Der Förderverein unseres Kindergartens ist ein eingetragener, gemeinnütziger Verein und wurde am 10.08.2018 gegründet. Der Förderverein fördert durch finanzielle und ideelle Unterstützung die pädagogische Arbeit des Kindergartens und schafft zusätzliche Möglichkeiten zum Spielen und Entdecken. Der Förderverein arbeitet zusammen mit der Verbundleitung, der Einrichtungsleitung, dem Erzieherteam und dem Elternrat für die Umsetzung neuer Ideen und Anschaffungen zum Wohle unserer Kinder.

 

Leitung des Kindergarten St. Margaretha

Claudia Horstmann

Einrichtungsleitung seit dem 01.02.2017

Kinder sind wie Schmetterlinge im Wind. Manche fliegen höher als andere, aber alle fliegen so gut sie können. Vergleiche sie nicht miteinander, denn jedes Kind ist einzigartig und etwas ganz Besonderes! (Verfasser unbekannt)

Galerie

Hier erhalten sie einige Eindrücke aus unserem Kindergartenalltag

Das sind Wir

Bewegung/Natur

Ein besonderer Schwerpunkt unserer Arbeit ist die Bewegung. Neben der eigenen Turnhalle, die wir täglich nutzen, gehen wir einmal wöchentlich in die nahegelegene Sporthalle. Außerdem haben alle Kinder einmal im Jahr die Möglichkeit ihr Minisportabzeichen zu machen.

Besonders gerne nutzen die Kinder unser naturnahes Außengelände. Bei Wind und Wetter wird bei uns draußen gespielt und mit Wasser und Matsche experimentiert. Das nahegelegene Schloss Vornholz mit angrenzenden Waldgebieten lädt uns zu ausgiebigen Spaziergängen und zu einmal jährlich stattfindenden Waldwochen ein.

Aktionstage

Im letzten Kindergartenjahr treffen sich die angehenden Schulkinder regelmäßig nachmittags zum Fiffikus-Projekt. Hier werden viele gemeinsame Aktionen und Projekte durchgeführt. Zurzeit bauen unsere Fiffikus-Kinder Möbel aus Paletten für unseren Außenbereich. Zum Abschluss der gemeinsamen Kindergartenzeit findet immer ein gemeinsamer Ausflug statt. Das ganz besondere Erlebnis ist dann die gemeinsame Übernachtung der Fiffikus-Kinder im Kindergarten

Die Tigerenten sind bei uns alle Kinder, die in zwei Jahren zur Schule gehen. Auch die Tigerenten treffen sich regelmäßig nachmittags um gemeinsam tolle Aktionen zu erleben. Im letzten Jahr haben unsere Tigerenten eine Zirkusvorstellung eingeübt, Plakate und Einladungen gebastelt und zum Ende des Projektes alle Kinder und Erzieherinnen zu einer tollen Zirkusvorstellung eingeladen

Kooperation

uiikluiluöpuöütuiiujjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjuzuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuu

Unser Kindergarten kooperiert mit vielen verschiedenen Institutionen. Einmal monatlich besuchen wir die kath. öffentliche Bücherei. Zweimal im Monat besucht uns eine Lesepatin, die den Kindern in gemütlicher Atmosphäre und in Kleingruppen Bilderbücher vorliest. Regelmäßig finden außerdem verschiedene Aktivitäten in Zusammenarbeit mit der Grundschule statt, Bei Bedarf vermitteln wir Beratungsangebote mit der Erziehungsberatungsstelle oder anderen Institutionen. Außerdem besuchen unsere angehenden Schulkinder einmal jährlich die freiwillige Feuerwehr und wir führen im Kindergarten mit allen Kindern eine Brandschutzübung durch.

BISC & BaSik

BISC
Im letzten Jahr vor der Schule bieten wir das Bielefelder Screening an. Freiwillig und mit dem Einverständnis der Eltern, können die Kinder auf eine evtl. bestehende Lese-Rechtschreibschwäche getestet werden. Anschließend bieten wir, bei Bedarf, das Übungsprogramm Hören-Lauschen –Lernen (HLL) an. In diesem Übungsprogramm werden die Kinder durch gezielte Übungen in bestimmten Lernbereichen gezielt gefördert.

BaSik
Für die Beobachtung und Dokumentation der Sprachentwicklung unserer Kinder nutzen wir das Verfahren BaSik (Begleitende alltagsintegrierte Sprachentwicklungsbeobachtung in Kindertageseinrichtungen). Mit Hilfe dieses Verfahrens können wir den aktuellen Sprachentwicklungsstand der Kinder kontinuierlich erfassen und mögliche Entwicklungsbedarfe frühzeitig erkennen und fördern.

Termine Kindergarten St. Margaretha

  1. Kindergarten hat geschlossen (Rosenmontag)

    Rosenmontag

  2. Büchereibesuch

  3. Treff der Tagespflege von 09:00 Uhr -11:30 Uhr

  4. Bücherwürmer

  5. Büchereiführerschein der Fiffikuskinder

  6. Kindertraining mit Frau Weyand

  7. Kindertraining mit Frau Weyand

  8. Abgabeschluss der Fragebögen für das Familienzentrum

  9. Büchereiführerschein der Fiffikuskinder

  10. Bücherei

    Wir besuchen die Bücherei. Die Kinder dürfen sich selbstständig Bücher aussuchen, die sie gerne im Kindergarten haben möchten.

  11. Elterncafé

  12. Tanzmäuse

    Die Tanzmäuse treffen sich ab heute immer donnerstags um 8:00 Uhr.

  13. Kuchensonntag

    Der Kuchensonntag findet dieses Jahr wieder im Kindergarten statt. Für die Kinder gibt es um 15:00 Uhr ein Kaspertheater und ab 16:00 Uhr werden verschiedene Bilderbücher vorgelesen.

  14. Waldwoche rote Gruppe

    Waldwoche rote Gruppe

    Waldwoche rote Gruppe

    Waldwoche rote Gruppe

    Waldwoche rote Gruppe

  15. Bücherwürmer

  16. Lesereise der Fiffikuskinder

    Die Fiffikuskinder nehmen mit den Kindern der Grundschule an einer Lesereise teil.

  17. Elternabend zum Thema Sprache

    Waldwoche gelbe Gruppe

    Waldwoche gelbe Gruppe

    Waldwoche gelbe Gruppe

    Waldwoche gelbe Gruppe

    Waldwoche gelbe Gruppe

  18. Ausflug in den Zoo Osnabrück

  19. Waldwoche orangene Gruppe

    Waldwoche orangene Gruppe

    Waldwoche orangene Gruppe

Termine Familienzentrum - St. Margaretha und St. Laurentius

"Elternabend Sprachentwicklung"

Referentin Katrin Stratmann Baumers

Montag, 29. April 2019  Uhrzeit: 20:00 Uhr

Im Kindergarten St.Laurentius Westkirchen

Anmeldung im Familienzentrum   02587 522

Toben macht schlau

Referentin: Alexandra Hodek Motopädin, Erzieherin

Donnerstag 06.06.2019 Uhrzeit: 20:00 Uhr

im Kindergarten St. Margaretha Ostenfelde

Anmeldung im Familienzentrum 02524 5308

 

News aus dem Kindergarten

Verbund

Kirchengemeinde St. Jakobus
Anja Dombrink
Im Drubbel 26
59320 Ennigerloh

0 25 24 / 26 77-16

0 25 24 / 26 77-29

Die Kitas

St. Franziskus
Martina Frölich
Buchenweg 25
59320 Ennigerloh

0 25 24 / 77 33

St. Jakobus
Mechthild Tradt
Clemens -August-Str. 12
59320 Ennigerloh

0 25 24 / 53 09

St. Laurentius
Margret Beste
Warendorfer Str. 78
59320 Westkirchen

0 25 87 / 5 22

St. Margaretha
Claudia Horstmann
Dorfstraße 21
59320 Ostenfelde

0 25 24 / 53 08

St. Marien
Kirsten Stoll
Wiemstraße 9 a
59320 Enniger

0 25 28 / 83 90