Auswirkungen des Corona Virus auf den Kita Verbund St. Jakobus Ennigerloh

ACHTUNG: Aktualisiert am 28.08.2020

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

seit dem 17.08.2020 sind wir wieder im normalen Regelbetrieb in allen Kindergärten des Verbundes.

Das bedeutet:

-Wir öffnen zu unseren normalen Öffnungszeiten und sie können wieder ihre individuellen Buchungsmodelle in Anspruch nehmen

-Wir dürfen wieder die Kinder untereinander mischen, so dass wir Gruppen wieder zusammenführen können und auch die Außengelände und sämtliche pädagogischen Angebote wieder öffnen können

-Wir werden weiterhin erhöhte Hygienemaßnahmen treffen. Was dieses genau bedeutet, erfahren sie in ihrer Einrichtung vor Ort.

 

Wir müssen jedoch weiterhin gemeinsam sensibel für Krankheitssymptome sein. Falls Ihr Kind Anzeichen einer Krankheit zeigt, melden Sie sich bei Unsicherheiten in Ihrem Kindergarten und entscheiden ggfls. gemeinsam, ob eine Betreuung möglich ist oder nicht.

Ich wünsche allen Kindern, Eltern und Mitarbeiterinnen/Mitarbeitern viel Freude in unseren Kindergärten und bedanke mich für das Verständnis und Durchhaltevermögen in dieser außergewöhnlichen Zeit!

Mit freundlichen Grüßen,

Anja Dombrink – Verbundleitung-

 

Kindergärten im Verbund St. Jakobus Ennigerloh

Die fünf katholischen Kindertageseinrichtungen in Ennigerloh haben sich zu einem gemeinsamen Kita-Verbund zusammengeschlossen.

Jede Einrichtung hat ihre individuellen Schwerpunkte in ihrer Arbeit mit den Kindern und Familien und profitiert gleichzeitig durch eine enge Kooperation und Zusammenarbeit im Verbund.

Die Einrichtungsleitungen sind für die pädagogische Arbeit und für die Abläufe in ihren jeweiligen Einrichtungen verantwortlich.

Die Verbundleitung nimmt im Auftrag des Trägers die Fachaufsicht über die Kindertageseinrichtungen wahr und fungiert als Bindeglied zwischen den Einrichtungen, dem Träger, der Zentralrendantur, der Kommune und dem Jugendamt.

Das ist uns wichtig

Es ist unser Anliegen, Ihre Kinder auf ihrem individuellen Lebensweg zu begleiten und zu unterstützen. Dabei steht die Arbeit mit Ihren Kindern im Mittelpunkt. Für jedes uns anvertraute Kind ist unser Kindergarten ein Ort der Gemeinschaft, an dem es Nähe, Wärme, Geborgenheit und Wertschätzung erfahren kann.

Die Bildung und Förderung Ihrer Kinder ist für uns ein ebenso wichtiger Auftrag. In unseren Räumlichkeiten und mit Materialien, in Angeboten, Projekten und Aktivitäten werden ihre Kinder altersgerecht und mit viel Freude in den Bildungsbereichen Bewegung, Körper, Gesundheit & Ernährung, Sprache & Kommunikation, soziale und (inter)kulturelle Bildung, musisch-ästhetische Bildung, Religion & Ethik, mathematische Bildung, naturwissenschaftlich- technische Bildung, ökologische Bildung und im Bildungsbereich Medien gefördert und gefordert.

  1. Unser katholisches Profil
  2. Die Eingewöhnung – Ankommen im Kindergarten
  3. Vereinbarkeit von Familie und Beruf - Die Über-Mittag Betreuung
  4. Inklusion
  5. Erziehungspartnerschaft
  6. Familienzentren NRW

So erreichen Sie die Kitas

St. Franziskus

Buchenweg 25
59320 Ennigerloh
0 25 24 - 77 33

mehr erfahren

St. Jakobus

Clemens-August-Str. 12
59320 Ennigerloh
0 25 24 - 53 09

mehr erfahren

St. Laurentius

Warendorfer Str. 78
59320 Westkirchen
0 25 87 - 5 22

mehr erfahren

St. Margaretha

Dorfstraße 21
59320 Ostenfelde
0 25 24 - 53 08

mehr erfahren

St. Marien

Wiemstraße 9 a
59320 Enniger
0 25 28 - 83 90

mehr erfahren

News aus den Kitas

St. Franziskus

St. Jakobus

St. Laurentius

St. Marien

Verbund

Kirchengemeinde St. Jakobus
Anja Dombrink
Im Drubbel 26
59320 Ennigerloh

0 25 24 / 26 77-16

0 25 24 / 26 77-29

Die Kitas

St. Franziskus
Martina Frölich
Buchenweg 25
59320 Ennigerloh

0 25 24 / 77 33

St. Jakobus
Mechthild Tradt
Clemens -August-Str. 12
59320 Ennigerloh

0 25 24 / 53 09

St. Laurentius
Margret Beste
Warendorfer Str. 78
59320 Westkirchen

0 25 87 / 5 22

St. Margaretha
Claudia Horstmann
Dorfstraße 21
59320 Ostenfelde

0 25 24 / 53 08

St. Marien
Kirsten Stoll
Wiemstraße 9 a
59320 Enniger

0 25 28 / 83 90